Ulrich Schmitzer: Publikationen

 

Ulrich Schmitzers Homepage KIRKE
Preprints Institut für Klassische Philologie der Humboldt-Universität zu Berlin
Impressum Letzte Änderung: 19.11.2014

 

 
Bücher - selbständige Veröffentlichungen 1. Zeitgeschichte in Ovids Metamorphosen. Mythologische Dichtung unter politischem Anspruch. Stuttgart 1990 (Beiträge zur Altertumskunde 4).
2. Ovid - Leben und Werk. Eine Einführung anhand der Elegie trist. 4,10. München 1994 (Beiträge zur Gymnasialpädagogik 20).
  im WWW unter http://www.kirke.hu-berlin.de/ovid/start.html
3. Velleius Paterculus und das Interesse an der Geschichte im Zeitalter des Tiberius. Heidelberg: Winter 2000 (Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaft 2,107).
Rezensionen Karl Christ, Frankfurt Allgemeine Zeitung
John Alexander Lobur, Bryn Mawr Classical Review 2001.02.08
Ludwig Voit, Gymnasium 108 (2001) 368-370
Michael Lobe, DASIU 2001/3
Holger Koch, Scholia Reviews 10.34 (2001)
Ulrich Lambrecht, Das historisch-politische Buch 48, 2000, 576f.
Monique Dondin-Payre, L'antiquité classique 71, 2002, 453-455
4. Ovid. Eine Einführung. Hildesheim et al.: Olms 2001 (Lizenzausgabe Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2001), 2. Auflage 2011.
italienische Ausgabe: Ovidio, übersetzt von Mariella Bonvicini, Bologna (CLUEB) 2006
Rezensionen John Richmond, Bryn Mawr Classical Review 02.3.22
D.E. Hill, Greece & Rome 49 (2002) 245
5. Friede auf Erden? Latinistische Untersuchungen zur pax Augusta in interdisziplinärer Perspektive. Antrittsvorlesung HU Berlin, 20. Januar 2004, Berlin 2005.
Herausgeberschaft Bücher 1. La rete di Arachne - Arachnes Netz. Nuove Tecnologie, Didattica a Antichita  Classiche - Die Neuen Technologien in der altertumswissenschaftlichen Lehre. Hg. von Alessandro Cristofori, Carla Salvaterra, Ulrich Schmitzer. Stuttgart: Steiner 2000 (Palingenesia 71).
Rezensionen Sonja Reisner, Plekos 2001
Anne Mahoney, Bryn Mawr Classical Review 2001.12.14
Sonja Reissner, Wiener Studien 115 (2002) 374f.
Massimo Magnani, Eikasmos 12 (2001) 445-449f.
2. mit Joachim Fugmann, Markus Janka, Helmut Seng: Theater, Theaterpraxis und Theaterkritik in der römischen Kaiserzeit. Beiträge eines interdisziplinären Kolloquiums, Konstanz 24/25. Juli 2003, München, Leipzig: Saur 2004.
Rezensionen William Slater, Bryn Mawr Classical Review 2004.12.24/a>
3. Suus cuique mos. Beiträge zur paganen Kultur des lateinischen Westens im 4. Jahrhundert n. Chr., Göttingen 2006 (Vertumnus 1).
 
4. Ovid: Metamorphosen. Kommentar von Franz Bömer. Aufgrund der Vorarbeiten von Franz Bömer zu­sammengestellt von Ulrich Schmitzer. Band 8/1: Addenda und Corrigenda, Heidelberg: Winter 2006.
 
5. mit Markus Janka, Helmut Seng: Ovid. Kultur - Werk - Wirkung. Darmstadt 2007.
 
6. Enzyklopädie der Philologie. Themen und Methoden der Klassischen Philologie heute, Göttingen 2013 (Vertumnus 11).
 
Herausgeberschaft: Reihen und Zeitschriften 1. Gymnasium - Zeitschrift für Kultur der Antike und Humanistische Bildung (ab 5/2001).
 
2. Vertumnus. Berliner Beiträge zur Klassischen Philologie und zu ihren Nachbargebieten, Götingen 2004ff.
3. Transformationen der Antike (mit Hartmut Böhme, Horst Bredekamp, Ernst Osterkamp, Christoph Markschies, Christoph Rapp), Berlin: de Gruyter, 2006ff.
Mitarbeit 1. Bernard Andreae: Praetorium Speluncae. Tiberius und Ovid in Sperlonga. Unter philologischer Beratung durch Ulrich Schmitzer. AAWM 1994,12.
2. Bernard Andreae: Praetorium Speluncae. L'antro di Tiberio a Sperlonga ed Ovidio. Con la consulenza filologica di Ulrich Schmitzer. Presentazione di Felice Costabile. Roma 1995 (Antiqua et Nova 4).
Aufsätze 1. Bruegel, Coecke und Ovid - ein Nachtrag. Zeitschrift für Kunstgeschichte 52 (1989) 423ff. - online bei Propylaeum-DOK
2. Meeresstille und Wasserrohrbruch. Über Herkunft, Funktion und Nachwirkung der Gleichnisse in Ovids Erzählung von Pyramus und Thisbe (met. 4,55-166). Gymnasium 99 (1992) 519-545. - online bei Propylaeum-DOK
3. Der Tod des Laokoon im 20. Jahrhundert. Zur Vergil-Rezeption in Cees Nootebooms Roman Rituelen. Arcadia 27 (1992) 190-196 - online bei Propylaeum-DOK.
4. Die lästigen Frösche. Von Aristophanes und Ovid zu Peter Handke und H.C. Artmann. Anregung 39 (1993) 372-386.
5. Satiren zur Ehre Messallas. Die literarkritische Bedeutung von Tibulls Elegie 2,1. WS 106 (1993) 111-132 online bei Propylaeum-DOK.
6. Non modo militiae munere factus eques. Ovids Selbstbewußtsein und die Polemik gegen Horaz in der Elegie am. 3,15. Philologus 138 (1994) 101-117 online bei Propylaeum-DOK.
7. Vom Esquilin nach Trastevere. Hor. sat. 1,9 im Kontext zeitgenössischen Verstehens. in: Severin Koster (Hg.): Horaz-Studien. Erlangen 1994 (Erlanger Forschungen A,66) 9-30.
8. Von Wölfen und Lämmern. Hor. epod. 4. in: Severin Koster (Hg.): Horaz-Studien. Erlangen 1994 (Erlanger Forschungen A,66) 31-50 online bei Propylaeum-DOK.
9. Turnus und die Danaiden. Mythologische Verstrickung und personale Verantwortung. GB 20 (1994) 109-126.
10 a) Gallus im Elysium. Ein Versuch über Ovids Trauerelegie auf den toten Papagei Corinnas (am. 2,6). Arachnion Nr. 4 (1996):
http://www.cisi.unito.it/arachne/num4/schmitzer.html
10 b) wie 11 a) (überarbeitet), Gymnasium 104 (1997) 245-270 online bei Propylaeum-DOK.
11 a) Platonische Fußnoten. Holzwege und Seitenpfade der Antikenrezeption am Beispiel Botho Strauß. PhiN - Philologie im Netz 2/1997. 37-58:
http://www.fu-berlin.de/phin/phin2/p2t3.htm
11 b) wie 11 a), in: Anregung 45 (1999) 98-114.
12. Sieben Thebaner gegen Theben. Bemerkungen zur Darstellungsform in Xenophon, hell. 5,4,1-12. in: WJA NF 22 (1998) 123-139 online bei Propylaeum-DOK.
13. Falsche und richtige Philologie. Die Homerzitate in Seneca Apocol. 5. RhM 143 (2000) 191-197 online bei Propylaeum-DOK.
14. Praesaga ars - Zur literarischen Technik der Ekphrasis bei Valerius Flaccus. WJA NF 23 (1999) 143-160 online bei Propylaeum-DOK.
15. Guiding Strangers through Rome (Plautus, Vergil, Ovid, Ammianus Marcellinus, Petrarch). Electronic Antiquity 5,2 (1999) - http://scholar.lib.vt.edu/ejournals/ElAnt/V5N2/schmitzer.html
16. Antikensammlungen und archäologische Stätten in Rom - ein Zwischenbericht. Gymnasium 107 (2000) 173-183.
17. Goethe und die Literatur der frühen Kaiserzeit. in: Tagungsakten des Kongresses Pontes, Innsbruck 30.9. - 2.10. 1999. Innsbruck 2001 (Comparanda 1) 194-208 online bei Propylaeum-DOK.
18. Strenge Jungfräulichkeit - Zur Figur der Göttin Diana in Ovids Metamorphosen. Wiener Studien 114 (2001) 303-321 (= Festschrift für Adolf Primmer) online bei Propylaeum-DOK.
19. Tomi das Kaff, Echo die Hure. Ovid und Christoph Ransmayrs Die letzte Welt. in: Mythen in nachmythischer Zeit. Die Antike in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart, hrsg. von Bernd Seidensticker und Martin Vöhler. Berlin: Walter de Gruyter Verlag, 2001, 276-297.
20. Die Macht über die Imagination. Literatur und Politik unter den Bedingungen des frühen Prinzipats, RhM 145 (2002) 281-394 online bei Propylaeum-DOK.
21. Und man braucht sie doch: Internet und EDV in Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Antike. Ein Bericht über die Lage im deutschsprachigen Raum. in: La rete di Arachne (s.o.: Bücher, Nr. 4) 233-263.
22. Das Vermächtnis des Ianus, oder: Wie die Antike und die Neuen Technologien zusammenpassen. in S. Jenks, S. Marra (Hg.): Internet-Handbuch Geschichte, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2001.
Rezensionen Stefan.Hirschmann, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/Methode-2002-001
Stefanie Samida, Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 5 (2002) 1091-1093
23. Literarische Stadtführungen - von Homer bis Ammianus Marcellinus und Petrarca. Gymnasium 108 (2001) 515-537 online bei Propylaeum-DOK.
24. Dichtung und Propaganda im 1. Jahrhundert n. Chr., in: M. Zimmermann, G. Weber (Hrsg.), Selbstdarstellung, Propaganda, Repräsentation im römischen Kaiserreich des 1. Jhs. n. Chr., Stuttgart 2003 (Historia Einzelschriften 164) 205-226 online bei Propylaeum-DOK.
Rezensionen Sabine Panzram, sehepunkte 4 (2004), Nr. 10
25. Amor in der Unterwelt - Zum Gedicht Cupido Cruciatus des Ausonius. in: Suus cuique mos (Buch - Herausgeberschaft Nr. 3) 167-184.
26. Der Königin Nachtlied. Zu einer spätantiken Adaption der Sage von Dido an Aeneas (Anth. Lat. 71 Sh.B.), in: Suus cuique mos (Herausgeberschaft Nr. 3) 9-24.
27. Antike und Internet - eine Einführung - Pegasus 1/2001, 28
28. Neue Forschungen zu Ovid (1997-2001). Gymnasium 109 (2002) 143-166 online bei Propylaeum-DOK

darin: Barbara Weiden Boyd: Ovid&s Literary Loves. Influence and Innovation in the Amores. Ann Arbor 1997; Roland Granobs: Römische Geschichte in Ovids Metamorphosen. Frankfurt et al. 1997 (Studien zur klassischen Philologie 108); Garth Tisol: The Face of Nature. Wit, narrative and cosmic origins in Ovid&s Metamorphoses. Princeton 1997; Markus Janka: Ovid, Ars Amatoria, Buch 2. Kommentar. Heidelberg 1997; P. Hardie, A. Barchiesi, S. Hinds (Hg.): Ovidian Transformations. Essays on Ovid&s Metamorphoses and its Reception. Cambridge 1999 (Cambridge Philological Society Suppl. Vol. 23); J.-M. Claassen: Displaced Persons. The Literature of Exile from Cicero to Boethius. London 1999; S. Wheeler: A Discourse of Wonders. Audience and Performance in Ovid&s Metamorphoses. Philadelphia 1999; B. Weinlich: Ovids Amores. Gedichtfolge und Handlungsablauf. Stuttgart, Leipzig 1999; Y. Maleuvre: La mort de Virgile d&après Horace et Ovide. Paris 1999.

29. Die Erste Epode und die Türkenkriegsparainese im Werk des Jakob Balde, in: E. Lefèvre (Hrsg.), Balde und Horaz, Tübingen 2002 (NeoLatina 3) 235-252 - online bei Propylaeum-DOK.
30. Die Bändigung der schönen Helena in Homers Odyssee. Gymnasium 110 (2003) 23-40 - online bei Propylaeum-DOK.
31. Neue Forschungen zu Ovid - Teil II. Gymnasium 110 (2003) 147-182 - online bei Propylaeum-DOK.
darin: L. Landolfi: Scribentis Imago. Eroine Ovidiane e lamento epistolare. Bologna 2000; Sonja Fielitz: Wit, Passion and Tenderness. Ovids Metamorphosen im Wandel der Diskurse in England zwischen 1660 und 1800. Frankfurt 2000; Udo Reinhardt, Ovids Metamorphosen in der modernen Kunst. Eine visuelle Ergänzung für die Schullektüre. Bamberg 2001 (Auxilia 48); Ovidio: Fasti. A cura di Fabio Stok, Torino 1999; Ovidio: Metamorfosi. A cura di Nino Scivoletto, Torino 2000; Ovidio: Opere. Vol. I (Amores, Heroides, Medicamina faciei, Ars amatoria, Remedia amoris). A cura di A. Della Casa, Torino 1982 (1997); Vol. II (Tristia, Ibis, Ex Ponto, Halieuticon liber). A cura di F. Della Corte e S. Fasce, ebd. 1986 (1997) - (UTET Classici); Ovidio: Opere I. Dalla poesia d&amore alla poesia dell&esilio. Edizione con testo a fronte a cura di P. Fedeli, Torino 1999; II: Metamorfosi. Torino 2000 (Biblioteca della Pléiade); Alessandro Barchiesi: Speaking volumes. Narrative and Intertext in Ovid and other Latin Poets. London 2001; Konrad Heldmann: Dichtkunst oder Liebeskunst? Die mythologischen Erzählungen in Ovids Ars amatoria. Göttingen 2001; Stephen M. Wheeler: Narrative Dynamics in Ovid&s Metamorphoses. Tübingen 2000 (Classica Monacensia 20) - et al.

32. Poetische Treulosigkeit. Johannes Secundus (Eleg. 1), Ovid und Amor, in: E. Schäfer (Hg.), Johannes Secundus und die römische Liebeslyrik, Tübingen 2004 (NeoLatina 5) 59-70 - online bei Propylaeum-DOK.
33. Der Tod auf offener Szene. Tacitus über Nero und die Ermordung des Britannicus, Hermes 133 (2005) 337-357 online bei Propylaeum-DOK.
34. Das Kaff, das Irgendwo: Die Erfindung von Tomi durch Ovid und Christoph Ransmayr, in: Jacques Lajarrige (Hg.), Lectures croisées de Christoph Ransmayr: Le dernier des mondes, Paris 2003, 13-32.
35. Das Abendland braucht keinen Vater mehr: Vergils Aeneis auf dem Weg in die Vergessenheit, in: Aleida Assmann (Hg.), Vergessene Texte der Weltliteratur, Konstanz 2004, 235-263 - online bei Propylaeum-DOK.
36. Video meliora proboque, deteriora sequor. Ovid und seine Medea, in: Spurensuche. Hrsg. von Rolf Kussl. München 2003 (Dialog Schule und Wissenschaft. Klassische Sprachen und Literaturen XXXVII) 21-48.
37. Legittimazione del presente attraverso la costruzione del passato: Troia nella letteratura latina dell’età imperiale, erscheint in: Burzachini, Gabriele (Hg.), Troia fra realtà e leggenda, Parma 2005, 23-45 - online bei Propylaeum-DOK.
38. Theater ohne Bühne. Macrobius und Servius über das Drama, in: Joachim Fugmann, Markus Janka, Ulrich Schmitzer, Helmut Seng (Hrsgg.), Theater, Theaterpraxis, Theaterkritik in der römischen Kaiserzeit, München 2004, 59-81.
39. Jakob Baldes Batrachomyomachie, in: Paideia 66 (2011) 491-508.
40. Exemplarische Betrachtungen zu Ovids Metamorphosen. Das Epos vom steten Wandel der Zeit, in: Humanistische Bildung 23 (2008) 69-90.
41. Odysseus - ein griechischer Held im kaiserzeitlichen Rom, in: Andreas Luther (Hg.), Odyssee-Rezeptionen, Frankfurt 2005, 33-53.
42. Reserare oracula mentis. Abermals zur Funktion der Pythagoras-Rede in Ovids Metamorphosen, SIFC 99, 2006, 32-56.
43. Tatsachenbericht oder literarische Fiktion? Velleius Paterculus über die clades Variana, in: Römische Präsenz und Herrschaft im Germanien der augusteischen Zeit. Der Fundplatz von Kalkriese im Kontext neuerer Forschungen und Ausgrabungsbefunde. Beiträge zu der Tagung des Fachs Alte Geschichte der Universität Osnabrück und der Kommission ”Imperium und Barbaricum” der Göttinger Akademie der Wissenschaften in Osnabrück vom 10. bis 12. Juni 2004, herausgegeben von Gustav Adolf Lehmann und Rainer Wiegels, Göttingen 2007, 399-417.
44. Raoul Schrott und Properz, in: Jahrbuch für Internationale Germanistik 35/2 (2003 [2005]) 219-236.
45. Rom in der (nach-)antiken Literatur. (Re-)Konstruktion und Transformation der urbanen Gestalt der Stadt von der augusteischen Zeit bis zur Moderne, In: Gymnasium 112 (2005) 241-268 - online bei Propylaeum-DOK.
46. Antiquarische Forschungen in augusteischer Zeit und ihre Rezeption: die Ara Maxima, in: Kathrin Schade, Detlef Rößler, Alfrd Schäfer (Hrsgg.): Zentren und Wirkungsräume der Antikerezeption. Zur Bedeutung von Raum und Kommunikation für die neuzeitliche Transformation der Antike, Münster 2007, 15-26.
47. (zus. mit Roland Baumgarten, Felix Mundt, Norbert Blößner, Stefan Kipf): Heiße Bachelor, heiße Magister gar. Die neuen BA-Studiengänge Latein und Griechisch an den Berliner Universitäten, Pegasus-Onlinezeitschrift 2005.
48. iunctae solacia mortis und una in urna (Ov. met. 5, 73 und 11, 706). Aufgrund der Vorarbeiten von Franz Bömer ausgeführt durch Petra Fleischmann und Ulrich Schmitzer, Gymnasium 116 (2006) 529-545.
49. Neue Forschungen zu Ovid - Teil III, Gymnasium 114 (2007) 149-179 - online bei Propylaeum-DOK.
50. Ovids Carmentalia - oder: Kann man einem Dichter vertrauen?, in: Markus Janka, Ulrich Schmitzer, Helmut Seng (Hrsgg.), Ovid. Kultur - Werk - Wirkung, Darmstadt 2007, 113-144.
51. Wann kam Tityrus nach Rom? Ein Versuch der Annäherung an Vergils Eklogen, in: Vergil und das antike Epos. Festschrift Hans Jürgen Tschiedel, Stuttgart 2008, 149-178.
52. Transformierte Transformation. Eine Fallstudie zu Erzähltechnik und Rezeption der Metamorphosen Ovids anhand der Actaeon-Sage, Gymnasium 118 (2008) 23-46.
53. Oligostichicus Caesar. Das Bild des Augustus und seines Hauses in der Anthologia Palatina, in: D. Kreikenbom et al. (Hrsgg.), Augustus - der Blick von außen. Die Wahrnehmung des Kaisers in den Provinzen des Reiches u7nd in den Nachbarstaaten, Wiesbaden 2008, 15-28.
54. Ovidio fra Parma e Berlino, in: Paideia 64 (2009) 599-620.
55. Der Maecenaskreis macht einen Ausflug, oder: Wie Horaz die Politik zur Privatsache macht, in: Per attentam Caesaris aurem: Satire - die unpolitische Gattung ? Eine internationale Tagung an der Freien Universität Berlin vom 7. bis 8. März 2008. Hrsg. von Fritz Felgentreu, Felix Mundt und Nils Rücker. (Leipziger Studien zur Klassischen Philologie 5.). Tübingen 2009, 99-115.
56. Die literarische Erfahrung des Exils als Konstruktion des Raums, in: Gerhard Petersmann - Veronika Coroleu Oberparleitner (Hgg.), Exil und Literatur. Interdisziplinäre Konferenz anlässlich der 2000. Wiederkehr der Verbannung Ovids, Graz - Wien 2010, 57-73.
57. Raumkonkurrenz. Der symbolische Kampf um die römische Topographie im christlich-paganen Diskurs, in: Therese Fuhrer (Hrsg.): Rom und Mailand in der Spätantike. Repräsentationen städtischer Räume in Literatur, Architektur und Kunst, Berlin 2011 (Topoi - Berlin Studies of the Ancient World 4), 237-261 (auch online) .
58. Der Kaiser auf dem Forum, in: Felix Mundt (Hrsg.), Kommunikationsräume im kaiserzeitlichen Rom, Berlin 2012 (Topoi - Berlin Studies of the Ancient World 6), 77-102 (auch online).
59. Julia oder die Ohnmacht der Erotik, in: Macht und Erotik, hrsg. Barbara Feichtinger, Trier 2010, 151-176.
60. Roman Values in Velleius Paterculus, in: Eleanor Cowan, Anton Powell (Hrsgg.), Velleius Paterculus: Making History, Swansea 2011, 177-202.
61. Strategien der Selbstkanonisierung bei Ovid, in: Schmitzer (Hrsg.), Buch Nr. 6, 51-81.
62. Von der Muse verführt. Gefährdete und gescheiterte Künstlerexistenzen in der Antike, Gymnasium 119 (2012) 543-569.
63. Itala nam tellus Graecia maior erat: Griechen und Troianer als mythische Städtegründer in Italien, in: Almut-Barbara Renger, Isabel Toral-Niehoff (Hrsgg.), Genealogie und Migrationsmythen im antiken Mittelmeerraum und auf der Arabischen Halbinsel, Berlin 2014, 137-156.
64. Inspice maius opus. Ovidio a proposito delle sue "Metamorfosi", Paideia 68 (2013) 605-637.
Rezensionen 1. Rez. M. Väisänen, La Musa dalle molte voci. Gymnasium 97 (1990) 577f.
2. Rez. E.A. Schmidt, Ovids poetische Menschenwelt. Die Metamorphosen als Metapher und als Symphonie. AHAW 1991,2. Gymnasium 100 (1993) 464f.
3. Rez. M. Elefante, Concordantia in Velleium Paterculum. Hildesheim, Zürich, New York 1992. Gymnasium 100 (1993) 466f.
4. Rez. P. Mastandrea, De fine versus. Repertorio delle clausole ricorrenti nella poesia latina dattilica. Hildesheim, Zürich, New York 1992. Gymnasium 102 (1995) 187-189.
5. Rez. Velleius Paterculus: Ad M. Vinicium consulem libri duo. Curavit adnotavitque M. Elefante. Hildesheim, Zürich, New York 1997 (Bibliotheca Weidmanniana 3). Gymnasium 105 (1998) 368-370.
6. Rez. J. Malitz, Gnomon Bibliographische Datenbank. München 1996. Gymnasium 105 (1998) 240-242.
7. Rez. N. Holzberg, Ovid. Dichter und Werk. München 1997. Gymnasium 105 (1998) 358-361.
8. Rez. E.A. Schmidt: Sabinum. Horaz und sein Landgut im Licenzatal. Heidelberg 1997. PhiN (Philologie im Netz) 6/1998, 33-35.
9. Rez. P. Zanker: Der Kaiser baut fürs Volk. Opladen (Westdeutscher Verlag) 1997. Gymnasium - im Druck.
10. Rez. D. Kaufmann, P. Thiedemann: Internet für Altphilologen und Althistoriker. Eine strukturierte Einführung. Damrstadt 1999. - http://www.telemachos.hu-berlin.de/database/libri/kaufmann.html (Projekt Telemachos/Telemaco).
11. Hans-Peter Stahl (ed.): Vergil&s Aeneid. Augustan Epic and Political Context. London 1998. Gymnasium 107 (2000) 542-544.
12. Eva Margareta Steinby (Hg.): Lexicon Topographicum Urbis Romae. Bd. 1-3. Roma 1993ff. Gymnasium 107 (2000) 184-186.
13. Bibliotheca Teubneriana Latina. Stuttgart, Leipzig, Turnhout. Gymnasium 108 (2001) 279-283 - erweiterte Version im WWW: http://www.telemachos.hu-berlin.de/database/libri/btl-rez.html
14. Gnomon Bibliographische Datenbank. München 72000. Gymnasium 108 (2001) - erweiterte Version im WWW: http://www.telemachos.hu-berlin.de/database/libri/gnomon2.html
15. J. Curran: Pagan City and Christian Capital. Rome in the Fourth Century. Oxford 2000. Plekos 2001 (http://www.plekos.uni-muenchen.de/2001/rcurran.html).
16. A. Scheithauer: Kaiserliche Bautätigkeit in Rom. Das Echo in der antiken Literatur. Stuttgart 2000. Plekos 2001 (http://www.plekos.uni-muenchen.de/2001/rscheithauer.html).
17. Fachschaft Latein am Rudolf-Diesel-Gymnasium Augsburg: Rom-CD-Rom. Augsburg 2000. Gymnasium 108, 2001.
18. G. Alvoni: Altertumswissenschaften digital. Hildesheim 2001. Gymnasium 109, 2002, 82f.
19. Eva Margareta Steinby (Hg.): Lexicon Topographicum Urbis Romae. Bd. 4-6. Roma 1997ff., Gymnasium 109 (2002) 180-182.
20. Andreas Mehl: Römische Geschichtsschreibung. Grundlagen und Entwicklungen. Stuttgart 2001. Gymnasium 110 (2003) 80-83..
21. Michael Kober: Die politischen Anfänge Octavians in der Darstellung des Velleius und dessen Verhältnis zur historiographischen Tradition. Ein philologischer Quellenvergleich: Nikolaos von Damaskus, Appianos von Alexandria, Velleius Paterculus. Würzburg 2000. Gymnasium 109 (2002) 538-540.
22. Antoine Foucher: Historia proxima poetis. L’influence de la poésie épique sur le style des historiens latins de Salluste à Ammien Marcellin. Bruxelles 2000 (Collection Latomus 255). Gymnasium - im Erscheinen.
23. Mario Pani: Le ragioni della storiografia in Grecia e a Roma. Una introduzione. Bari 2001. Gymnasium - im Druck.
24a. Bibliotheca Teubneriana Latina - 2. Ausgabe. München, Turnhout 2002. Gymnasium - im Druck.
24b. dass.: Projekt Telemachos, http://www.telemachos.hu-berlin.de/
25. Jo-Marie Claassen: Displaced Persons. The Literature of Exile from Cicero to Boethius. London: Duckworth 1999. Acta Classica 45 (2002) 145-149.
26a. Aurea Roma. Dalla città pagana alla città cristiana. Catalogo della mostra. Roma 2000/2001. 22 dicembre-20 aprile. Palazzo delle Esposizioni. Roma: L’Erma di Bretschneider 2000. Plekos 4 (2002) 81-84 (http://www.plekos.uni-muenchen.de/2002/raurea.pdf).
26b. dass.: Kurzfassung für Gymnasium, 110 (2003) 95-96
27. Michael Paschalis (Hrsg.): Horace and Greek Lyric Poetry. Introduction by Michael C. Putnam. Rethymnon (University of Crete - Department of Philology) 2002. Gymnasium 111 (2004) 289-290.
28. Klaus R. Grinda: Enzyklopädie der literarischen Vergleiche. Das Bildinventar von der römischen Antike bis zum Ende des Frühmittelalters. Paderborn et al. (Schöningh) 2002. Gymnasium 111 (2004) 314-316.
30. Maria Andaloro, Serena Romano (Hrsgg.): Römisches Mittelalter. Kunst und Kultur in Rom von der Spätantike bis Giotto. Regensburg (Schnell & Steiner) 2002. Gymnasium 111 (2004) 316-318.
31. Paola Pinotti: L'elegia latina. Storia di una forma poetica. Roma: Carocci 2002. - Anzeiger für die Altertumswissenschaft 56 (2003) 196-200.
32. Helmut Ruck: Götter, Helden und Dichter. Antike Motive in moderner deutschsprachiger Lyrik. Texte, Kommentare und Urteile. Ein Beitrag zur Antikerezeption. - Gymnasium 113 (2006) 88-90.
33. Thesaurus linguae Latinae, CD-Rom-Version, 2. Auflage, Gymnasium 112 (2005) 300-302.
34. Alfredo Ghiselli: Catullo, Il passer di Lesbia e altri scritti catulliani. Bologna 2005. - Gymnasium (114 (2007) 364-365.
35. Sammelrezension: BTL Version 3, Gnomon Bibliograpische Datenbank, 12. Auflage, Thesaurus linguae Latinae, 3. Auflage.- Gymnasium 113 (2006) 315-317.
36. Leon Baptista Alberti: Descriptio Urbis Romae. Édition critique par Jean-Yves Boriaud & Francesco Furlan. Introduzione di Mario Carpo & Francesco Furlan. Ouvrage coordonné par Francesco Furlan. Firenze (Olschki) 2005, Gymnasium 115 (2008) 367-368.
38. R. Behrwald: Die Stadt als Museum? Die Wahrnehmung der Monumente Roms in der Spätantike, Berlin 2009, in: Gymnasium 117 (2010) 184f.
39. Patricia A. Johnson, Ovid before Exile. Art and Punishment in the Metamorphoses, Madison, Wi. 2008, in: International Journal of the Classical Tradition 2010, 296-300.
40. Victoria Rimell, Ovids Lovers. Desire, Difference and the Poetic Imagination. Cambridge et al.: Cambridge University Press 2006, in: International Journal of the Classical Tradition 17 (2010) 463-466.
41. Vergil: Aeneis, ed. Gian Biagio Conte, Berlin, New York 2009, Paideia 65 (2010) 667-674.
42. S. Heid (Hrsg.), Petrus und Paulus in Rom. Eine interdisziplinäre Debatte, Freiburg 2011, Gymnasium 119 (2012) 418-420.
43. Ulrich Wilke, Werner Suerbaum (Hrsgg.), Der "Nürnberger Vergil" von 1688, Neukirchen 2013, Gymnasium 120 (2013) 514f.
Lexikonartikel 1. Art. Auftragsdichtung, Der Neue Pauly - Bd. 2 (1997). 275f.
2. Art. Velleius Paterculus, in: Oliver Schütze (Hg.): Metzler Lexikon antiker Autoren. Stuttgart 1997. 740f.
3. Art. Gelegenheitsdichtung, in: Der Neue Pauly, - Bd. 4 (1998) 893f.
4. Art. Hofdichtung, in: Der Neue Pauly, - Bd. 5 (1998) 665.
5. Art. Musenanruf, in: Der Neue Pauly, - Bd. 6 (2000) 514f.
6. Art. Recusatio. Neuer Pauly - Bd. 8 (2001) 821f.
7. Art. Urheberrecht, Der Neue Pauly - Bd. 12/1 (2002) 1031f.
8. Art. Verfasser, Der Neue Pauly - Bd. 12/2 (2003) 32-36.
9. Art. Widmung, Der Neue Pauly - Bd. 12/2 (2003) 509.
10. Art. Ovid, Der Neue Pauly, Suppl. 7: Die Rezeption der antiken Literatur (2010) 557-575.
10a Art. Ovid, Brill's New Pauly Supplements 5: The Reception of Classical Literature, edited by Christine Walde in collaboration with Brigitte Egger, Translated and edited by Duncan Smart and Mathhijs Wibier (2012), 260-269.
11. Art. Prudentius, Handwörterbuch der Antiken Sklaverei, Mainz 2011. 12. Art. Cato Uticensis, Der Neue Pauly, Suppl. 8: Historische Gestalten der Antike (2013) 259-266.
Vorträge u.ä.: 1. Vom Esquilin nach Trastevere. Hor. sat. 1,9 im Kontext zeitgenössischen Verstehens.
Mai 1993: Symposion der Klassischen Philologen an den Bayerischen Universitäten und der Universität Innsbruck (Erlangen).
November 1993: Feier zum 2000. Todestag des Horaz, Erlangen, November 1993
Juli 1995: Kronberg Gymnasium Aschaffenburg.

2. Velleius, Caesar und die Piraten.
September 1995: Sektion Altertumswissenschaften der Görres-Gesellschaft, Dresden September 1995.
November 1996: Forschungskolloquium Alte Geschichte der Universität Erlangen-Nürnberg.

3. Fortbildung für Angehörige der Philosophischen Fakultäten: Internet und WorldWideWeb
21. Mai 1996 (Teil I); Juli 1996 (Teil II).
4. Literarische Stadtführungen - von Homer bis Ammianus Marcellinus.
30. Juni 1997: Habilitationscolloquium Universität Erlangen
2. Dezember 1997: Institut für Klassische Philologie, Universität Graz.

5. Praesaga ars - Zur literarischen Technik der Ekphrasis bei Valerius Flaccus.
13. Oktober 1998: Universität Bielefeld
11. Februar 1999: Universität Heidelberg

6. Teilnahme am Expertengespräch im Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (ISB) über "Weiterentwicklung des ISBC" (Schule, Lehrplan und Internet) - München, 4. Dezember 1998.
7. Antworten lateinischer und griechischer Autoren auf die Entstehung des Prinzipats
28. Mai 1999: Tagung der Mommsen-Gesellschaft, Jena

8. Guiding Strangers through Rome (Plautus, Vergil, Ovid, Ammianus Marcellinus, Petrarch)
2. Juli 1999: Pacific Rim Seminar for Latin Literature: Roma - Theatrum Mundi, Rom, Villa Caproni (Temple University).

9. Goethe und die Literatur der frühen Kaiserzeit
1. Oktober 1999: Innsbrucker Tagung zur Rezeptionsgeschichte ("Pontes")

10. Strenge Jungfräulichkeit - Zur Figur der Göttin Diana in Ovids Metamorphosen
28. Oktober 1999: Universität Basel

11. Antike und Neue Medien
19. Februar 2000: Landesverband Thüringen im Deutschen Altphilologenverband, Jena
17. Oktober 2000: Regionale Lehrerfortbildung Nürnberg, DAV Mittelfranken
15. März 2002: Fortbildungstagung für Lehrer der Alten Sprachen im Raum Konstanz

12. Amor in der Unterwelt - Zum Gedicht Cupido Cruciatus des Ausonius.
19. Mai 2000 Universität Wien

13. Antikenrezeption bei Christoph Ransmayr.
7. Juli 2000: FU Berlin

14. Video meliora proboque, deteriora sequor. Ovid und seine Medea.
4. November 2000: Fachschaft Altphilologie des Cusanuswerks (Augsburg)
12. September 2002: 39. Fortbildungstagung für die Lehrer der Alten Sprachen Bayerns in Marktoberdorf

15. Dichtung und Propaganda im 1. Jahrhundert n. Chr.
2./3. Dezember 2000: Tagung: "Selbstdarstellung, Propaganda, Repräsentation (von Actium bis Traian)";, Tübingen

16. Odysseus - ein griechischer Held im kaiserzeitlichen Rom
29. September 2001: Arbeitsgemeinschaft deutscher Kinder- und Jugendpsychiater, Vöran (Südtirol)
20. Februar 2002: Regionale Lehrfortbildung Bez. Oberpfalz, Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg

17. Der Tod auf offener Szene. Tacitus über Nero und die Ermordung des Britannicus.
23. Oktober 2001: Universität Münster
15. Februar 2002: Humboldt Universität Berlin
3. Mai 2002: Symposion der Klassischen Philologen an den Universitäten Bayerns, Tirols und Thüringens (Univ. Erlangen)
8. November 2002: Universität Erlangen-Nürnberg
28. Januar 2004: Universität Göttingen

18. Der Königin Nachtlied. Zu einer spätantiken Adaption der Sage von Dido und Aeneas (Anth. Lat. 71 Sh.B.)
3. Dezember 2001: Universität Mainz

19. Poetische Treulosigkeit: Johannes Secundus (Eleg.1 ), Ovid und Amor.
28/29. Juni 2002: Neulateinisches Symposion an der Universität Freiburg "Johannes Secundus und die römische Liebeslyrik"

20. Ammirazione e distacco. Velleio Paterculo e Augusto ("Bewunderung und Distanz: Velleius Paterculus und Augustus")
31. Oktober 2002: Universität Bologna
17. Mai 2003: Aquilonia, Universität Dresden

21. Das Abendland braucht keinen Vater mehr: Vergils Aeneis auf dem Weg in die Vergessenheit.
23. Oktober 2002, Ringvorlesung "Vergessene Texte der Weltliteratur";, Universität Konstanz

22. Ovids Metamorphosen: das Epos vom steten Wandel der Welt.
31. Januar 2003, Stuttgart: Lateinschüler der Oberstufen an Gymnasien im Raum Stuttgart
5. Februar 2003: Aalen
13. Februar 2003: Heilbronn
16. November 2006: Universität Freiburg

23. Haec quoque non perstant, quae nos elementa vocamus - Die Pythagorasrede in Ovids Metamorphosen: ein Schlüssel zum Verständnis des Werks?
8. Februar 2003: Didagmata - Fortbildungstagung für Lehrer der Alten Sprachen (Universität Erlangen)
9. Dezember 2004: Universität Greifswald

24. Das Kaff, das Irgendwo: Die Erfindung von Tomi durch Ovid und Christoph Ransmayr
1. Februar 2003: Paris, Heinrich-Heine-Haus des DAAD

25. Legittimazione del presente attraverso la costruzione del passato: Troia nella letteratura latina dell'età imperiale
14. März 2003: Universität Parma

26. Gibt es den augusteischen Diskurs? Eine interdisziplinäre Falluntersuchung am Beispiel der pax Augusta.
Juni 2003: Tagung der Mommsengesellschaft, Universität Freiburg

27. Theater ohne Bühne. Macrobius und Servius über Komödie und Tragödie
14/25. Juli 2003, Universität Konstanz

28. Jakob Baldes Batrachomyomachie
30. November 2003, Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg

29. Friede auf Erden? Latinistische Erwägungen zur pax Augusta in interdisziplinärer Perspektive.
20. Januar 2004, Humboldt-Universität zu Berlin, Antrittsvorlesung
21. Oktober 2004: Universität Göttingen, Tagung "Pantheon und Politik"
22. Juni 2005, Universität Rostock

30. Rom in der (nach-)antiken Literatur. (Re-)Konstruktion und Transformation der urbanen Gestalt der Stadt von der augusteischen Zeit bis zur Moderne.
17. April 2004: Bundeskongreß des Deutschen Altphilologenverbandes, Köln
22. Juli 2004, Universität Konstanz

31. Der Volkswagen des Phaet(h)on.
8. Mai 2004: Fortbildungstagung des DAV Berlin-Brandenburg

32. Velleius über die Schlacht im Teutoburger Wald.
12. Juni 2004: Tagung Kalkriese

33. Wann kam Tityrus nach Rom? Ein Versuch der Annäherung an Vergils Eklogen
15. Dezember 2004: Institutskolloquium HU Berlin

34. Antiquarische Forschung in augusteischer Zeit und ihre Folgen.
21. Februar 2005: Tagung HU Berlin
27. Mai 2005: Aquilonia, Rostock

35. Ovids Carmentalia
15. Juli 2005: Universität Konstanz
Dezember 2005: Institutskolloquium HU Berlin

36. Arbeitskreis "Antike und Internet"
18. April 2006: DAV-Kongress München

37. Transformierte Transformation. Fallstudien zu Ovids Metamorphosen und ihrer Rezeption.
8. Februar 2007: Universität Freiburg
31. Mai 2007: Mommsentagung Magdeburg
2. Juni 2007: DAV Berlin
28. März 2008: DAV Bundeskongress Göttingen

38. Ovidio fra Parma e Berlino
25. Oktober 2006: Universität Parma

39. Julia oder die Ohnmacht der Erotik
12. Juli 2007: Universität Konstanz
20. Dezember 2007: Universität München
16. Januar 2008: HU Berlin

40. Im Schatten der Ruinen. Literarische Spaziergänge auf den Spuren der Antike durch Rom.
22. Februar 2008: Didagmata, Universität Erlangen-Nürnberg.

42. Der Maecenaskreis macht einen Ausflug oder: Wie Horaz die Politik zur Privatsache macht
7. März 2008: Tagung Per attentam Caesaris aurem. Satire - die unpolitische Gattung? FU Berlin

41. Roman values in Velleius
3. April 2008: University of Leicester, Konferenz "Velleius Paterculus: Making History"

42. Raumkonkurrenz. Der symbolische Kampf um die römische Topographie im christlich-paganen Diskurs
Mai 2009: Konferenz Rom und Mailand im 4. und 5. Jahrhundert, Topoi, Berlin
26. August 2009: FIEC Konferenz Berlin
13. März 2010: Tagung der Fachschaft Altertumswissenschaft im Cusanuswerk, Ahrweiler
8. April 2010: Kongress des Deutschen Altphilologenverbands, Freiburg

43. Inspice maius opus. Ovid über seine Metamorphosen.
Juni 2009, Universität Mainz
Februar 2011, SNS Pisa
26.10.2011 Ringvorlesung HU Berlin
4.11.2011, Universität Basel
Oktober 2012 Univ. Bologna und Parma

44. Vergils Rom
10.11. 2010 Topoi-Gruppe C-IV "Urban Spaces", Berlin
15.3.2014 DAV Landesverband Hessen, Marburg

45. Der Kaiser auf dem Forum
28. Februar 2010, Tagung Kommunikationsräume (Topoi), Rom, Istituto Svizzero

46. "Deutliche Kenntnis" und "richtige Anleitung". Johann Jakob Volkmanns Historisch-Kritische Nachrichten von Italien (1770//71 und 1777/78) und das Wissen über Rom im 18. Jahrhundert
10. Juli 2010, Tagung "Unverhofftes Wiedersehen. Beispiele anti- oder parahumanistischer Antike-Rezeption", Universität Mainz

47. Itala nam tellus Graecia maior erat. Griechen und Troianer als Städtegründer in Italien
Topoi-Workshop Wanderungsmythen, 21. 10. 2011, Berlin
Universität Wuppertal, 18.5.2012

48. Von der Muse verführt. Gefährdete und gescheiterte Künstlerexistenzen in der Antike
DAV-Kongress Erfurt 11. 4. 2012

49. Sidonius Apollinaris
Antike Mythologie im spätantiken Kontext - Bilder, Räume, Texte, Frankfurt 22.-24. 11. 2012

50. Die gens Iulia - ein mythischer Text
Kolloquium "Text und Macht", Althistorisches Netzwerk Göttingen, 28.11.2012
Universität Tübingen, 15.10.2014

51. Wasser hat keine Zähne. Badespaß und Wasserkultur im alten Rom
Kinderuniversität der HU 15.3.2012
Schätzelberg-Grundschule Berlin 2.3.2012
Lange Nacht der Wissenschaften HU Berlin 2.6.2012
Grundschule am Kollwitzplatz Berlin, 26.11.2012

52. Condere urbem. The Italian network of city foundations in the poetic and antiquarian tradition.
Konferenz Imperial Spaces (HU Berlin/Topoi) 17./18.5.2013

53. Philologie aktuell: Vergil und Ovid als augusteische Dichter.
Bundeskongress des Deutschen Altphilologenverbands, Innsbruck, 25.4.2014

54. Petrarcas Rom: Die Versöhnung der christlichen mit der pagangen Stadt
Topoi-Workshop: Die Semantik urbaner Räume in der Spätantike. Der Beitrag des Christentums zur Transformation der Stadt, Berlin 19.9.2014

55. Parodie, Bewunderung oder Aneignung? Ovid liest das Rom des Augustus
Topoi-Konferenz: Standort Stadt. Alte und neue Positionen der Stadtforschung in den Altertumswissenschaften, Berlin 17.10.2014
Universität Hamburg, 9.12.2014
Universität Göttingen, 4.2.2015

56. Ovid als augusteischer Dichter: die Metamorphosen
Niedersächsische Lehrerfortbildung Lüneburg, 5.2.2015

57. Ovid: die Liebeselegien
Multiplikatorentagung BW Bad Wildbad, 25.1.2015

57. Räume des otium in der römischen Liebeselegie
Ringvorlesung „Muße – otium – schole“, Universität Freiburg, 7.7.2015
Preprints 1. Antiquarische Forschung in augusteischer Zeit und ihre Folgen
2. Jakob Baldes Batrachomyomachie
3. Ovids Carmentalia
4. Die Pythagorasrede in Ovids Metamorphosen: ein Schlüssel zum Verständnis des Werks?
5. Ammirazione e distacco. Velleio Paterculo e Augusto
6. Velleius Paterculus und Augustus
7. Velleius über die Schlacht im Teutoburger Wald
8. Ovids Metamorphosen: das Epos vom steten Wandel der Welt